EGVP und beA

Um mit dem EGVP arbeiten zu können, benötigen Sie eine Signaturkarte (für die Authentisierung bei EGVP) und ein Kartenlesegerät. Diese Komponenten haben Sie z. B. bei uns erworben.
Grundsätzlich können Sie mit Ihrer Signaturkarte auch Dokumente außerhalb des EGVP signieren. Dazu benötigen Sie eine Signaturanwendungskomponente (SAK), zum Beispiel Sign Live! CC.

Bitte beachten Sie, dass das EGVP durch das beA (besondere elektronische Anwaltspostfach) abgelöst wurde. Dies wurde am 28. November 2016 realisiert. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Bundesnotarkammer.
  Zur Seite der BRAK

  • Bei allgemeinen Fragen zu Sign Live! CC nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
  • Bis zum 31.12.2017 steht das EGVP noch zum Download bereit. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Support für das EGVP leisten können.
    Das EGVP selbst hat den Support zum 31.12.2016 eingestellt.

 

Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2017
Erstellt: September 2016