Frequently Asked Questions - Sign Live! CC Sparkassen-Edition

In der Sign Live! CC SPARKASSEN-Edition Version 7.1.6 wurde die Signatur nicht "gebrochen" wurde, wenn das Validierungsprotokoll dem Dokument (Kontoauszug) angehängt wurde.
Seit Sign Live! CC SPARKASSEN-Edition Version 7.1.7 wird nach dem Anhängen und Speichern des Dokuments (mit einem roten X versehen) der Hinweis ausgegeben "Das Dokument wurde seit dem Signieren geändert und ist nicht mehr gültig."
Gemäß aktueller PDF-Spezifikation muss bei einer Veränderung des Dokuments (Seite wurde angehängt) die Signatur "gebrochen" werden. Dieses Verhalten ist gemäß PDF-Spezifikation korrekt.
Umgehen können Sie dies, wenn Sie den Validierungsreport nicht anhängen, sondern als separate Datei speichern. Der Validierungsreport hat dann den Namen <dateiname>.valreport.pdf.

Erstellt: 08.04.2021 - 13:26
Stand: 08.04.2021 - 13:32

Wenn Sie Ihren Kontoauszug in der Sign Live! CC Sparkassen-Edition öffnen, wird dieser automatisch validiert. Dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie im linken Bildschirmbereich auf der „Seitenleiste“, dass die Sigantur gültig ist. Wenn Sie nun das Validierungsprotokoll erstellen steht auch dort im Bereich Signaturen „Die Unterschrift ist qualifiziert und gültig“.

Sollte im Validierungsreport der Hinweis „Identität ist unbekannt“ erscheinen, haben Sie wahrscheinlich noch eine alte Version der Sign Live! CC Sparkassen-Edition im Einsatz. Bitte nehmen Sie einen Update auf Sign Live! CC SPARKASSEN-Edition Version 7.1.7 vor. Den Zugriff auf die aktuelle Version erhalten Sie von Ihrer Sparkasse.


Aktualisiert: 08.04.2021
Erstellt:        10.07.2017

 

Erstellt: 10.07.2017 - 15:28
Stand: 08.04.2021 - 13:16

Die Sign Live! CC Sparkassen-Edition wurde ausschließlich für Windows programmiert.
Die Kunden die MacOS X nutzen, können gerne die Software für Mac unter https://www.intarsys.de/dl_slcc herunter laden. Auch ohne Lizenz können mit Sign Live! CC Signaturen geprüft werden.

Folgende Unterschiede gibt es zur Sparkassen-Edition:

  • Bei der Installation wird nach einem Produktschlüssel gefragt. Diese Abfrage kann übersprungen werden.
  • Die Prüfprotokolle als PDF können nur mit Wasserzeichen und Hinweis auf eine Demo-Version erzeugt werden.

Zur interaktiven Prüfung von Signaturen kann diese Lösung analog zur Sign Live! CC Sparkassen-Edition verwendet werden.

 

Stand: Juni 2019
Erstellt: März 2017

Erstellt: 07.04.2017 - 15:44
Stand: 08.02.2021 - 21:42

Die von Ihnen eingesetzte Software Sign Live! CC Sparkassen Edition wurde vom DSGV (Deutscher Sparkassen und Giroverband) bei uns beauftragt und den Geschäftskunden der Sparkassen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Als Neukunden installieren Sie bitte die Version 7.1.7, die zum Download bereit steht. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an Ihre Sparkasse.

Wenn Sie bereits mit der Sign Live! CC SPARKASSEN-EDITION arbeiten und noch die Version 7.0.x einsetzen, sollten Sie diese deinstallieren, bevor Sie die aktuelle Version installieren.
Die eingesetzte Version finden Sie unter Menüpunkt Hilfe > Über.


 

Stand: 08.04.2021

Erstellt: 06.06.2019 - 15:25
Stand: 08.04.2021 - 13:19

FAQ Suche