TeseSec: Überprüfung der E-Mail-Adresse im Zertifikat im Signaturkartenantrag erforderlich?

Diese Überprüfung ist auf Grund von Anforderungen der Browser Hersteller (Microsoft, Mozilla) erforderlich. Damit wird sichergestellt, dass nur Sie als Eigentümer Ihrer E-Mail-Adresse eine Signaturkarte enthält.

Diese Überprüfung erfolgt dadurch, dass Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mailadressezugeht. Diese E-Mail enthält eine achtstellige Prüfnummer, die Sie handschriftlich auf Ihren PKS-Auftrag übernehmen müssen.

Hinweis:
Sollte Ihr Auftrag ohne diese Prüfnummer eingehen, wird Ihre Signaturkarte nicht produziert.

Stand: August 2017