eIDAS-Durchführungsgesetz am 29. Juli in Kraft getreten

Mit der Veröffentlichung des   eIDAS-Durchführungsgesetz am 28. Juli im Bundegesetzblatt ist dieses am 29. Juli in Kraft getreten.

Gleichzeitig treten damit das Signaturgesetz vom 16. Mai 2001 sowie die Signaturverordnung vom 16. November 2001 außer Kraft.

Das Kernstück des eIDAS-Durchführungsgesetzes ist das Vertrauensdienstegesetz (VDG). Zu den elektronischen Vertrauensdiensten gehören zum Beispiel die elektronische Signatur, das elektronische Siegel, der elektronische Zeitstempel, elektronische Zustelldienste und Webseiten-Zertifikate.

Damit wurde die EU-Verordnung eIDAS in nationales Recht umgesetzt.

Follow us

Pressekontakt

intarsys consulting GmbH

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe

 : +49 721 38479 - 0
 : +49 721 38479 - 60

presse  intarsys.de