Praxishinweise der WPK zum Thema Elektronische Prüfungsvermerke- und berichte

Prüfungsvermerke und -berichte zukünftig elektronisch möglich (Teil 2)

  • Um einen Prüfungsvermerk oder -bericht als „elektronisches Original“ auszufertigen, bedarf es einer qualifizierten elektronischen Signatur und der Einfügung eines elektronischen Abbildes des Berufssiegels.
  • Elektronische Kopien von Prüfungsberichten (unverbindliche Ansichtsexemplare) können – wie bislang – auch ohne qualifizierte elektronische Signatur zur Verfügung gestellt werden.
  • Bei jeglicher E-Mail-Kommunikation mit Mandanten ist die Verschwiegenheitspflicht zu wahren.

  zu den Praxishinweisen

     

Follow us

Pressekontakt

intarsys AG

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe

 : +49 721 38479 - 0
 : +49 721 38479 - 60

presse  intarsys.de