Willkommen bei intarsys

VERTRAUENSLISTEN (TL): aktualisieren – Arbeitsplatz

Wenn Trustcenter auf eine neue PKI Infrastruktur umstellen kann es vorkommen, dass Signaturen oder Zeitstempel, die mit sehr neuen Signaturkarten/Zertifikaten erstellt wurden, nicht gültig validiert werden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass die neuen Trusted Lists (TL) und/oder Root CAs (Wurzelzertifikate) zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unserer Software noch nicht implementiert waren.
Durch die Aktualisierung der Vertrauenslisten in Sign Live! CC werden diese Signaturen wieder gültig validiert.

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald wir von einem Trustcenter entsprechende Informationen erhalten. Für die Bereithaltung aktueller Zertifikate ist jeder Anwender selbst zuständig.

Über Menüpunkt Extras > Zertifikate  > Vertrauenslisten aktualisieren stoßen Sie die Aktualisierung der Vertrauenslisten manuell an.

Sollte die Aktualisierung nicht möglich sein, oder mit Fehlermeldung abbrechen, prüfen Sie bitte:

  • Die Internetverbindung
  • Ob der Virenscanner die Aktualisierung der Trusted Lists blockiert
  • Ob die Firewall die Aktualisierung der Trusted Lists blockiert

Sollte die Aktualisierung dennoch nicht möglich sein, schicken Sie bitte eine Fehlerbeschreibung und die aktuelle Logdatei an support@intarsys.de.

Erste Kunden nutzen digitale Prozessstruktur für ganzheitliche Arbeitsabläufe Hollern, Karlsruhe und Taucha, 07.11.2023 – Die Firmen GekoS mbH aus Hollern in Niedersachsen und die procilon